Schiebermützen

Shelby Shelby 2
Available
Mützen

Shelby - BAUMWOLLE

29,00 €
Ivy Five - BAUMWOLLE Ivy Five - BAUMWOLLE 2
Available
Schiebermützen

Ivy Five - BAUMWOLLE

14,00 €
Shelby - HARRIS TWEED Shelby - HARRIS TWEED 2
Available
Mützen

Shelby - HARRIS TWEED

42,00 €
Peaky Blinders Peaky Blinders 2
Available
Mützen

Peaky Blinders - WOLLE

39,00 €
Norte Norte 2
Available
Mützen

Norte - HARRIS TWEED

32,00 €
Norte Norte 2
Available
Mützen

Norte - WOLLE

24,00 €
Shelby - KORD Shelby - KORD 2
Nur noch wenige Teile verfügbar
Mützen

Shelby - KORD

32,00 €
Peaky Blinders Peaky Blinders 2
Available
Mützen

Peaky Blinders - HARRIS TWEED

44,00 €
Byron Byron 2
Available
Mützen

Byron - LEDER

63,00 €
Malone Malone 2
Available
Mützen

Malone - HARRIS TWEED

43,00 €
Rusty Rusty 2
Available
Mützen

Rusty - WOLLE

21,00 €
Derby - Klassische, elegante Schiebermütze genäht aus 100% merinowolle Derby - Klassische, elegante Schiebermütze genäht aus 100% merinowolle 2
Available
Schiebermützen

Derby - WOLLE

36,00 €

Eine Schiebermütze ist das wohl am häufigsten gewählte Modell einer männlichen Kopfbedeckung. Sie wird sehr gerne von Herren in jedem Alter, und im Prinzip bei jedem Wetter getragen. Kurz gesagt, es ist eine Herrenmütze mit Schirm und rundem Dach, das flach oder leicht gewölbt sein kann. Je nachdem, für welche Saison diese Kopfbedeckungen bestimmt sind, können sie aus leichter Baumwolle, einem warmen und gegen die Herbstkälte schützenden Tweed oder Wolle genäht sein. Wenn das Modell zusätzlich gefüttert und mit Ohrenschützern versehen ist, kann es sogar im Winter getragen werden. In unserem Angebot finden Sie Modelle in vielen Farben. Je nach Anlass und individuellen Vorlieben können Sie eine klassische Schiebermütze in der Farbe Schwarz, Aschgrau oder Beige tragen, oder aber Sie lassen sich von Ihrer Phantasie leiten und legen eine rote, gelbe und sogar rosafarbene Schiebermütze an.

Kurze Geschichte der Schiebermützen

Kaum eine Art der aktuell getragenen Kopfbedeckungen kann auf eine so lange Geschichte zurückblicken wie die Schiebermützen. Die ersten Prototypen wurden bereits im 14. Jahrhundert in England getragen und bildeten eine obligatorische Kopfbedeckung für die Männer der unteren Klasse. Das Parlament Nordenglands erließ ein Gesetz, das das Tragen von Wollmützen an allen Sonntagen und Feiertagen zur Pflicht machte. Dies betraf alle Männer über dem 6. Lebensjahr, und die Nichtbefolgung dieses Gebots wurde mit Geldstrafe bestraft.  Es stellte sich aber sehr schnell heraus, dass die Herren-Schiebermützen sehr bequem waren und, obwohl sie hauptsächlich mit dem Proletariat in Verbindung gebracht wurden, fingen die Vertreter aller gesellschaftlicher Klassen an, sie zu tragen. Mit der Zeit fanden sie auch die Anerkennung der Eliten und wurden gerne während bei sportlichen Veranstaltungen und auf der Jagd getragen.  Diese Kopfbedeckungen liebten auch die Künstler, weshalb sie eigentlich von allen getragen wurden. Gegenwärtig greifen auch die Frauen zu diesen klassischen Modellen, die es lieben mit der Mode zu spielen.

Was werden Sie in unserem Shop finden?

Angielka (Englische Schiebermütze), Gatsby, Sixpence, Szwedka (Schwedische Schiebermütze), Liga - das sind nur ein paar der bekannteren Namen hinter welchem sich eine Schiebermütze verbergen kann. Diese Vielfalt in der Nomenklatur ist der beste Beweis für die Beliebtheit dieser Art von Mützen. Seit Jahren wird sie von Männern auf der ganzen Welt getragen, und nichts deutet darauf hin, dass diese Mode sich so schnell ändern sollte. In unserer Werkstatt stellen wir Kopfbedeckungen in vielen Farben, Modellen und unter Verwendung unterschiedlicher Materialien her. Nicht alle sind sich darüber im Klaren, dass die sich die klassischen Schiebermützen hinsichtlich der Form voneinander unterscheiden können. So haben wir zum Beispiel ein Modell in der Schnabelform, mit einem sechskantigen Kopf. Außerdem können Sie sich für das Modell Shelby entscheiden, d.h. eine Schiebermptze mit einem achtkantigen Kopf und einem dekorativen Knopf am Deckel. Ein interessanter Aspekt ist dabei, dass dieses Modell für gewöhnlich aus wasserbeständiger, gewachster Baumwolle genäht wird. Außerdem werden Sie in unserem Angebot das Modell Peaky Blinders finden, das sich von den früher beschriebenen durch die Breite des Kopfteils unterscheidet, was sich sehr günstig auf die Optik auswirkt. Es hat einen etwas verwegen-frechen Charakter. Alle Typen der in unserem Angebot präsentierten Mützen können auf eine lange und sehr interessante Geschichte zurückblicken.

Die Schiebermütze, d.h. die stilvolle Mütze für den Winter

Von Ihrem Lieblingsmodell der Mütze müssen Sie sich sogar im Winter nicht trennen. In unserem Shop finden Sie ein elegantes Flauschmodell, eine sog. Angielka (englische Schiebermütze). Der Wollflausch zusammen mit dem Vliesfutter ist ein ideales Material, das Sie wirksam vor Kälte schützen wird. Zusätzlich ist dieses Modell mit versteckten Ohrenschützern ausgestattet, die die Ohren und den Hals gegen den kalten Wind schützen. Der zeitlose Schnitt bewirkt, dass es ein Modell ist, dass zu jedem Outfit passt. Im Winter werden sich auch die aus Naturleder genähten klassischen Schiebermützen ganz toll beweisen. Das weiche italienische Leder, in Verbindung mit dem gesteppten Futter aus warmer Baumwolle macht die Mütze perfekt für die winterlichen Spaziergänge. Ledermützen besitzen warme, ausklappbare Ohrenschützer, die auch den Hals verdecken.

Materialien, aus denen wir unsere Kopfbedeckungen nähen

Unsere Werkstatt befasst sich seit etwa hundert Jahren mit dem Nähen von Mützen, und genauso lange sind in unserem Sortiment Herren-Schiebermützen unterschiedlicher Art erhältlich. Zu ihrem Nähen verwenden wir nur bewährte Materialien höchster Qualität. Die Wintermützen fertigen wir aus dem Wollflausch, einem dicken Tweed oder aus Naturleder. Die Innenseite der Mützen wird mit einem weichen Futter versehen, was bewirkt, dass die angebotenen Kopfbedeckungen perfekt sitzen und dem Kopf optimale Temperaturbedingungen liefern. Bei den Versionen für die wärmeren Tage verwenden wir dünne Wolle, leichter, luftiger und kühlender Leinen, der perfekt vor den Sonnenstrahlen schützt. Das Futter aus dem atmungsaktiven Netzstoff verhindert das Schwitzen der Kopfhaut, sogar an sehr heißen Tagen. Eine solche Mütze passt sowohl zum sommerlichen Anzug als auch zum schlichten T-Shirt, und Sie werden sich darin ausgesprochen schick präsentieren.

Wie trägt man eine Schiebermütze?

Manche Herren verzichten auf das Tragen von Schiebermützen, weil sie sich nicht ganz sicher sind, wie man sie richtig trägt. Man sollte sich aber auf jeden Fall mit diesem Modell anfreunden, weil es wirklich universell ist und man es das ganze Jahr über tragen kann. Eine Baseballkappe oder ein eleganter Hut passen nicht zu jedem Anlass, aber eine gut gewählte Schiebermütze kann sowohl tagsüber als auch bei eleganteren Anlässen getragen werden. Sie können sie zum Anzug und einem eleganten Mantel anlegen, doch genauso gut wird sie sich in Kombination mit der Jeans und einem bunten T-Shirt präsentieren. Diese Mütze passt zu den Mokassins, stilvollen Halbschuhen und Sneakern. Wählen Sie die entsprechende Farbe und ein entsprechendes Material aus, aus dem Ihre Schiebermütze gefertigt werden soll. Sie werden sehen, dass sie zu Ihrer absoluten Lieblingsmütze wird.

Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt