Wie man eine Mütze oder einen Hut wählt?

Published : 23.12.2020 09:44:53
Categories : Artikel

Wie man eine Mütze oder einen Hut wählt?

Eine große Auswahl an Kopfbedeckungen bedeutet oft, dass wir Probleme haben, die richtige Wahl zu treffen.

Welche Kopfbedeckung steht Ihnen perfekt?

Eine bewährte Lösung ist die Auswahl für einen bestimmten Anlass oder ein bestimmtes Outfit. 

Herren- und Damenmützen – eine große Auswahl an Mützenmodellen

Peaky Blinders

Bei unseren Mützen lautet das Schlüsselwort – Casual, d. h. ein Berührungsgebiet zwischen Sportstil und klassischer Eleganz.

Die beliebten flachen Schirmmützen Typ Flatcap, Gatsby und Entenschnabel sind eine Kombination aus Klassik und Gelassenheit. Sie passen gut zu Jacke, Jeans, Polo und Sportschuhen.

Vintage-Mützen wie Ballonmützen (auch Radfahrermütze), Gavroche-Mütze und Maciejówka-Mütze werden Ihre Individualität verbessern und gewöhnliche Baseballmützen perfekt ersetzen. Diese Mützen können mit einem Mantel und einem normalen Hemd getragen werden.

Ihr Rock'n'Roll-Stil wird durch Motorradmützen und Schirmmützen John Lennon Stil unterstrichen. Diese Muster beziehen sich auf die angelsächsische Mode der 1960er Jahre und auf Ikonen der Popkultur wie Marlon Brando, Elvis Presley und John Lennon.

Für alle Segelbegeisterten empfehlen wir Segelmützen (Skippermützen), Matrosenmützen (Kaschubei-Mütze) und Segelkappen (Hamburger), die perfekt zu einer zweireihigen Bootsmann-Jacke und Pullover passen.

Unter den praktischen Kappen für den täglichen Gebrauch sind Dockermützen, Patrouillenkappen und Baseballmützen zu erwähnen.

Historische Nachbildungen wie Schiffchen-Mützen, amerikanische Bürgerkriegsmützen (Konföderatenmützen) und Maciejówka-Mütze der Polnischen Legionen sind ein ideales Angebot für alle Arten von Veranstaltungen und für Geschichtefans.

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Mützen mit Casual-, britischen Country-, Militär-, Segel-, Rock- und Streetwear-Stilen zu kombinieren. Wir sind nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt :-)

Hüte

Hüte

Klassische Fedora-Hüte aus edlem Schafsfilz oder weichem Kaninchenhaar eignen sich perfekt für offizielle Treffen. Dieser Schnitt passt sowohl zum Anzug als auch zum Mantel. Für besondere Anlässe können Sie auch einen Trilby-Hut mit kleinerer Krempe wählen, der im hinteren Teil leicht gewellt ist und von vorne eine symmetrische Delle in der Krone hat. Denken Sie daran, dass ein Hut zu Ihrer Haltung und Gesichtsform passen muss. In diesem Fall ist es wichtig, die richtigen Proportionen beizubehalten. Größere Personen mit einem massiven Körperbau sollten an Hüte mit einer breiteren Krempe denken, während schlanke Personen mit einem schlanken Gesicht Hüte mit einer schmaleren Krempe wählen sollten. Hüte funktionieren auch in weniger formalen Situationen gut. Wenn Sie einen Ausflug machen, können Sie einen Cowboyhut aus Filz oder Leder mitnehmen. Im täglichen Gebrauch sind genähte Hüte perfekt, sie passen sowohl zur Jacke als auch zum T-Shirt. Wenn Sie Ihre Zeit aktiv verbringen möchten, bieten wir auch Reise-, Angel- und Militärhüte an. Auf einem Wanderweg, bei Angeln oder bei Ihrer nächsten Reise ist der wichtigste Vorteil dieser Hüte, dass sie den Kopf wirksam vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne schützen.

Baskenmützen

Klassische Baskenmützen aus Wolltuch schützen perfekt vor Kälte und Regen. Sie können sie für einen Spaziergang, einen Ausflug und andere alltägliche Anlässe anziehen.

 Für Frauen haben wir modische Baskenmützen aus Naturleder und Baskenmützen aus warmem Strickstoff vorbereitet.

Unser Angebot wird durch militärische Baskenmützen bereichert, die nach dem ursprünglichen Muster der Baskenmütze der 1. Polnischen Fallschirmjägerbrigade von Generalmajor Stanisław Sosabowski genäht wurde. Sie wurden unter Beteiligung von Reenactment-Begeisterten und Mitarbeitern des Museums der polnischen Armee entwickelt.

Jahreszeit und Art des Materials

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Kopfbedeckung die Wetterbedingungen draußen. 

Die Muster aus dickeren Stoffen wie Wolltuch, Fleece, Ambassador und Tweed sind perfekt für die Herbst- und Wintersaison. In dieser Zeit kommt auch eine große Auswahl an Kopfbedeckungen aus Leder zum Einsatz.

 Für den Winter bieten wir Mützen mit umschlagenen Ohrenklappen, Leder-Pilotenjacken oder Trapper-Stiefel mit Schaffell an.

Für Frühling und Sommer empfehlen wir leichte und luftige Kopfbedeckungen aus natürlichem Leinen oder Baumwolle.

Welches Futter?

Mützen mit dickerem Futter sind die perfekte Lösung für Fröstlinge. Fleece und Schaffell sind Optionen für die kältesten Tage.

Bei milderen Frösten empfehlen wir, Hüte mit einem Baumwollfutter und einer Isolierschicht zu tragen.

Im Herbst und Frühling sind Viskose- und Baumwollfutter mit guter Zirkulation perfekt.

Im Sommer bieten Leinenfutter oder einfache ungefütterte Mützen den größten Komfort. 

Welche Farbe wählen?

Unser Angebot umfasst viele Produkte in klassischen und zeitlosen Farben. Grautöne, Schwarz und Marineblau lassen sich problemlos mit Ihrer täglichen Garderobe kombinieren.

Beige und Braun sehen in Kombination mit Erdfarben und Marineblau großartig aus. Darüber hinaus passt Beige zu fast allen Kleidungsfarben außer Schwarz.

Dunkelrote Kopfbedeckungen können mit Erdtönen sowie Blau und Gelb kombiniert werden.

Stoffe in den Farben Grün, Oliv und Khaki passen gut zu Beige und Braun. In diesem Fall können Sie auch weniger offensichtliche Entscheidungen treffen, z. B. Marineblau, Pink und Orange.

Bunte Karos und Fischgrätenmuster können eine interessante Möglichkeit sein, das gesamte Outfit hervorzuheben.

Wenn Sie einfarbiges Styling vorziehen, können Sie Ihr Outfit auf interessante Weise beleben, indem Sie eine andere Sättigung Ihrer Lieblingsfarbe verwenden.

          Für den Alltag können Sie sich etwas mehr Freiheit und Spielraum leisten. Bei klassischen und eleganten Kombinationen sollte das Prinzip jedoch "weniger ist mehr" lauten.

Männlicher oder weiblicher Schnitt?

Die meisten in unserem Studio erhältlichen Arten von Hüten und Mützen sind direkt von der klassischen Herrenmode abgeleitet. Ein großer Teil von ihnen wird jedoch seit vielen Jahren auch erfolgreich in der Damenmode eingesetzt. Das beste Beispiel hierfür sind die beliebten Bootsmann-Kappen, d. h. Stile wie Maciejówka, Geiger, bretonischer Stil, Hamburger und Skipper. Die ausgewählte Kopfbedeckung kann den Stil betonen oder brechen, die Farbe der Augen oder Haare hervorheben.

Add a comment

 (with http://)

Meine Lieblingsprodukte